MINT-Umfrage WTZ-Ost


Im Rahmen des Projektes Wissenstransferzentrum Ost sollen im Rahmen des Kooperationsvorhabens MINT bestehende Vermittlungsaktivitäten an den Standorten Wien und Niederösterreich erhoben werden. Dabei handelt es sich um Maßnahmen, mit denen MINT-Inhalte durch Fachhochschulen, Universitäten und außeruniversitäre Einrichtungen bzw. Initiativen an unterschiedliche Zielgruppen vermittelt werden. Im Mittelpunkt steht die Erhebung von MINT-Angeboten für Kinder und Jugendliche.

Die Ergebnisse sollen zu einem Überblick über die bestehenden MINT-Angebote am Standort Wien und Niederösterreich beitragen. Für Ihre Mitwirkung wären wir Ihnen daher sehr verbunden. Bitte leiten Sie diese Umfrage auch an potentiell interessierte Kolleg*innen innerhalb und außerhalb Ihrer Institution weiter.

Die Umfragedauer hängt stark von Ihrem Erfahrungsschatz und Antwortverhalten ab. Sie beträgt ab 5 Minuten aufwärts.

Diese Umfrage ist anyonym und verarbeitet keine personenbezogenen Daten. Alle Angaben sind freiwillig.
Im Anschluss an die Umfrage haben Sie die Möglichkeit, für eine Projektergebnisrückmeldung Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Diese wird getrennt von Ihren übrigen Angaben verarbeitet.

logos fördergeber